Datenschutzhinweise

In diesen Datenschutzhinweisen wird erläutert, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, wenn wir unsere Leistungen für Sie erbringen oder wenn Sie unsere Website besuchen. In den folgenden Darstellungen beziehen wir uns auf die Datenschutz-Grundverordnung (Verordnung (EU) 2016/679).

Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzhinweise der Änderung unterliegen können, um Neuerungen durch den Gesetzgeber zu berücksichtigen. Bitte informieren Sie sich daher regelmäßig auf dieser Seite.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

Datenerhebung und Datenverarbeitung

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Im Rahmen unserer Leistungen werden bestimmte Informationen verarbeitet, um die vertragliche Vereinbarung des Garten- und Landschaftsbaus durchführen zu können: Namen, Kontaktdaten, Budget. Sofern Material beschafft und angeliefert werden muss, können wir die Informationen zur korrekten Anlieferung an verbundene Dritte weitergeben. Bitte beachten Sie, dass Sie bei einem Widerspruch in die Speicherung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten wir unseren vertraglichen Verpflichtungen eventuell nicht nachkommen oder die Geschäftsbeziehung nicht weiter aufrechterhalten können.

Auch wenn Sie auf unsere Website zugreifen, erfassen wir bestimmte Daten über Sie, um Ihnen die Handhabung unserer Website zu erleichtern und die Darstellung unseres Angebotes optimieren zu können. Dabei handelt es sich unter anderem um Informationen darüber, wie häufig Sie auf die Website zugreifen sowie über die Zeiten, zu denen unsere Website besonders gefragt ist. Wir erfassen Ihre Daten automatisch mithilfe von Cookies gemäß den Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser, wenn Sie unsere Website besuchen. Wir erfassen auch Daten von Ihnen, wenn Sie uns über die Website kontaktieren, beispielsweise wenn Sie das Kontaktformular verwenden.

 

Datenspeicherung

Wenn wir zwei Jahre lang keinen relevanten Kontakt mit Ihnen oder Ihrer Organisation hatten, werden wir Ihre personenbezogenen Daten aus unseren Systemen löschen. Es sei denn, dass wir davon überzeugt sind, dass wir gesetzlich oder aufgrund einer anderen Vorschrift verpflichtet sind, sie aufzubewahren (wie für Behörden und Ämter).

 

Recht auf Auskunft, Widerspruch und Löschung

Recht auf Auskunft (DSAR)

Sie haben das Recht, eine Auskunft von uns anzufordern, welche Informationen wir über Sie gespeichert haben. Sie können uns auffordern diese Informationen zu ändern, zu aktualisieren oder zu löschen. Bitte beachten Sie dabei folgendes: 1) Wir können Sie bitten, Ihre Identität zu bestätigen, um die Auskunft zu bearbeiten. 2) Insofern es gesetzlich zulässig ist, können wir Ihren Antrag ablehnen.

 

Recht auf Widerspruch

Falls wir Ihre Daten nutzen, weil dies unserer Ansicht nach unseren berechtigten Interessen entspricht, und Sie dem nicht zustimmen, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht zu. Wir werden innerhalb von 14 Tagen auf Ihre Anfrage reagieren. Wenn wir Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie diese jederzeit widerrufen.

 

Recht auf Löschung

Sie haben das Recht auf Löschung Ihrer Daten bei uns. Wir werden innerhalb von 14 Tagen auf Ihre Aufforderung reagieren. Wenn wir davon ausgehen können, dass die Löschung das Ziel hat, dass wir Sie nicht mehr kontaktieren, werden wir Ihren Namen in ein entsprechendes Verzeichnis aufnehmen. Falls Sie dies nicht wünschen, lassen Sie uns dies bitte wissen.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie sind berechtigt, Ihre Daten von uns an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln. Wir werden Sie dabei unterstützen, indem wir Ihre Daten direkt für Sie übermitteln oder indem wir Ihnen eine Kopie in einem üblichen maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen.

 

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, sich bei der zuständigen lokalen Aufsichtsbehörde zu beschweren:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz
Postfach 30 40
55020 Mainz

Telefon: +49 (0) 6131 208-2449
Telefax: +49 (0) 6131 208-2497

E-Mail: poststelle(at)datenschutz.rlp.de

 

Cookie-Hinweise

Ein „Cookie“ ist eine kleine Datendatei, die auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird. Cookies werden von fast allen Websites verwendet. Sie schaden Ihrem System nicht. Wir nutzen sie, um Ihre Aktivitäten nachzuverfolgen und sicherzustellen, dass Sie einen angenehmen Besuch unserer Website haben. Außerdem können wir Cookies für die Datenverkehrsanalyse nutzen. Wenn Sie überprüfen oder ändern möchten, welche Arten von Cookies akzeptiert werden, können Sie dies in der Regel in Ihren Browsereinstellungen tun. Weitere allgemeine Informationen zu Cookies, einschließlich ihrer Deaktivierung, finden Sie unter aboutcookies.org. Hier erfahren Sie auch, wie Sie Cookies von Ihrem Computer löschen können.

 

Ansprechpartner und Verantwortlicher

Ergün Kesim
Nacker Str. 1
55234 Wendelsheim

Telefon 0151 – 47167853

E-Mail: kesim@t-online.de

Back to top